Sonntag, 12. März 2017

Kleines Armband

Heute zeige ich euch mein neues Edelstein Armband.Es sind ganz kleine Edelsteine, aber ich finde die Farbe toll,auch passt sie gut zu meinen neuen T-Shirts.Ich habe nur vergessen,was es für Steine sind.

Und dann ist mir noch ein Essen missglückt, aber sowas von.Vor einiger Zeit sah ich mal im Tv wie ein Koch ,eine Vegetarische Bolognese gemacht hat.Mit Champions und Suppengemüse(Karotten,Lauch,Sellerie und Zwiebeln).Da das aber schon lange her war, wusste ich nicht mehr, wie fein er das Gemüse samt Champions klein gehäkselt hat.Also ich nicht faul, alles mal richtig fein gemixt und dann wie eine Bolognese zubereitet.Zuerst die ganz kleinen Champions angebraten, dann Gemüse und zum Schluss,ein schluck Rotwein zum Ablöschen und dann Tomatenmark und geschälte Tomaten dazu.Ich kann euch sagen,das sah alles andere als Appetitlich aus.Ich hätte es so nicht essen können.Dann blieb mir nur noch der letzte Weg,alles durch ein Sieb und Sosse dann so gegessen.Lecker war es, aber das Auge isst ja mit.





Hier meine Missglückte Bolognese:)

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang

Lasst es euch gut gehen

Bis dann

Liebe Grüsse Elke & Minzi

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    sehr hübsch ist es dein Armband und wichtig die Bolo hat geschmeckt, ich esse nur vegi Bolognese.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Super, wenn das Essen schmeckt und man noch ein so schönes Armband hat.

    Lieben Gruß Eva
    kommt gut in die Woche

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    Dein Armband gefällt mir sehr, Du hast ein Händchen für Schmuck. Vielleicht möchtest Du mal mein Rezept für vegetarische Bolognese probieren , die gibt es bei uns öfter mal , wir essen das 2 Tage hintereinander , weil ich dann einen Tag nicht kochen brauche. In Olivenöl brate ich etwas Zwiebel mit etwas Koblauch an , dann ein gestrichener Esslöffel Tomatenmark mitbraten, dann kleingeschnippelte Tomaten dazu, weiter braten und aufpassen dass nix anbrennt, inzwischen schnippel ich bissl Sellerie, Karotten und Zucchini klein, wenn Du Tofu magst kannst Du diesen kleingeschnippelt hinzu geben. Alles mit Gemüsebrühe begiessen und köcheln lassen.Ich würze noch kräftig mit Cayenne Pfeffer . Wir essen gerne Nudeln dazu . Gutes gelingen ! Sei lieb gegrüßt von Carmen ( Schreib mir wenns was geworden ist )

    AntwortenLöschen

Hallo lieben Dank für eure lieben Kommentare,sobald es meine Zeit zulässt,komme ich gerne auf eure Blogs und schaue mich bei euch um.Liebe Grüsse Elke