Dienstag, 20. Dezember 2016

Lampen neu eingekleidet

Hallo,ich hoffe ihr seit alle wohl auf.

Im Sommer habe ich mir mal meinen Flur vorgenommen,bzw die Möbel die im Flur stehen.Aber das werde ich euch ein andermal zeigen.Heute möchte ich euch meine Flurlampen zeigen.

So vor 30Jahren gefielen mir mal so Hängelampen mit Scheiben ,auf denen ein Baum war und die Scheiben waren ein bisschen braun getönt.Und nun hingen die beiden Lampen im Flur und von Zeit zu Zeit gaben sie ein schönes Romantisches Licht ab,da sie ziemlich zugestaubt waren:)Ich habe doch, wenn ich die Lampen geputzt habe, einen ganzen Tag dafür gebraucht.Echt wahr,10 Minuten um die Scheiben zu putzen und den Rest vom Tag habe ich dann gebraucht um die kleinen Schrauben und Muttern wieder im Flur zufinden,die mir runter gefallen sind.Und als ich dann meine Möbel verändert habe, dachte ich so ,nee also da müssen andere Lampen her.Also Scheiben weg und dann das Lampengestell weiss lackiert und dann in meiner Schatzkiste nach Lüstersteinen gesucht.Da an der einen Lampe noch die Aufhänger von der Scheibe zusehen war, habe ich kurzen Prozess gemacht und Keramik Herzen drauf geklebt.Ich finde das passt auch ganz gut zu meinem Landhausstil.

Aber nun zeige ich euch lieber die Bilder.






Das wars erst mal wieder und ich werden den
Beitrag wieder bei Creadienstag und bei Dienstagdinge verlinken.

Lasst es euch gut gehen und ich hoffe ihr habt keinen Weihnachts Stress.

Bis dann,liebe Grüsse Elke und Minzi




Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    die sind doch wunderschön geworden. Übrigens hat IKEA genau solche Lampen zum Verkauf stehen.

    Bingo.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    Du hast immer tolle Ideen !! Deine neu gestlateten Lampen gefallen mir sehr, ich mag es auch gern romantisch. Das Lampenputzen geht Dir jetzt bestimmt schneller von der Hand. Dir und Minzi wünsche ich schöne Weihnachtsfeiertage. Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke,
    die Lampen schauen nun ganz anders aus. Hast du toll hinbekommen!
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest.
    Ganz liebe Grüße auch an Minzi,
    Christine

    AntwortenLöschen

Hallo lieben Dank für eure lieben Kommentare,sobald es meine Zeit zulässt,komme ich gerne auf eure Blogs und schaue mich bei euch um.Liebe Grüsse Elke